Berufsorientierungsgespräche im Kreis Olpe, Nordrhein-Westfalen

Im Mai fuhr ein vierköpfiges Team zu den ersten Berufsorientierungsgesprächen nach Nordrhein-Westfalen, dem dritten Bundesland, in dem DiSenSu aktiv ist. Herr Christian Rademacher, Lehrer an der Sekundarschule Hundem-Lenne hatte das DiSenSu Team eingeladen, um mit Schülerinnen der neunten Jahrgangsstufe die Coachings durchzuführen. Der Kontakt zur Schule war aus dem fünften MINT-Netzwerktreffen der weiterführenden Schulen, das das regionale Bildungsbüro des Kreis Olpe im Januar organisiert hatte, hervorgegangen.

zurück zur Übersicht