Aktuelles


Januar 2019

Berufsorientierungsgespräche

Der Januar startete mit einem Treffen im Amt für Interkulturelles und Internationales, um weitere Kontakte mit Kultur-Vereinen zu besprechen.
Am 16. Januar war ein vierköpfiges Expertenteam an der Bertolt-Brecht-Schule und hat mit Schülern und Schülerinnen der Einführungsphase Berufsorientierungsgespräche durchgeführt.

mehr dazu

Dezember 2018

Netzwerkarbeit

Anfang Dezember fand ein Treffen mit Kooperationspartnern des Arbeitskreises GirlsDay statt. Wir stellten das Projekt DiSenSu vor und entwickelten Ideen. Im Gespräch war dabei eine mögliche Kooperation auf der Berufsmesse „BAM“ im Forum Ludwigsburg.

mehr dazu
Stand auf der Jubiläumsfeier!

Jubiläumsfeier des Merck - TU Darmstadt - Juniorlabors

Das Merck – TU Darmstadt – Juniorlabor feierte dieses Jahr sein 10-jähriges Bestehen – über 28.000 Schülerinnen und Schüler haben bisher das Labor zum Experimentieren und zur Wissensvertiefung in der Chemie genutzt. Das Darmstädter DiSenSu-Team war auch mit einem Stand vertreten und hat Kontakte mit teilnehmenden Lehrer und Lehrerinnen geknüpft.

DiSenSu Projektansprechpartnerinnen: Tatjana Jesserich und Dr. Ute Brinkman und das Juniorlaborteam: Leiterin Dr. Andrea-Katharina Schmidt und Silke Niesig (v.l.n.r.)

DiSenSu wird zukünftig auch im Merck-TU Darmstadt-Juniorlabor vertreten sein

Zukünftig wird DiSenSu auch dort Coachings für Schülerinnen mit Migrationshintergrund anbieten!

Berufsorientierung für Schülerinnen im Juniorlabor

Treffen der beiden DiSenSu-Teams

Als Give Away für die Teilnehmerinnen werden wir Silikonarmbändchen verschenken, sodass noch mehr Mädchen auf das Projekt aufmerksam werden. Weiterhin tauschten wir unsere Erfahrungen mit dem Coaching- Tool aus und planten unsere Beiträge für die ESERA-Konferenz in Bologna 2019, sowie die weitere Publikationsstrategie.

mehr dazu

November 2018

Prof. Dr. M. Prechtl, Dr. U. Brinkmann und T. Jesserich auf der "Komm, mach MINT" - Netzwerktagung - Posterplazierung

"Komm, mach MINT." Netzwerktagung

Am 15./16. November war das Darmstädter DiSenSu-Team auf der „Komm, mach MINT.“ – Netzwerktagung: „Digital Mindchange – Wie Unternehmen und Frauen vom digitalen Wandel in der Arbeitswelt profitieren im Forum Adlershof in Berlin.

mehr dazu
Foto-Shooting mit zwei Schülerinnen

Fotoshooting für ein DiSenSu-Roll-Up

Im November wurde das Roll-Up für die kommenden Events fertig erstellt. In einem Foto-Shooting mit zwei Schülerinnen der Gottlieb-Daimler Realschule Ludwigsburg entstanden tolle Bilder. Vielen Dank für euer Mitwirken! Neben der Entwicklung des Roll-Ups, entwickelte das Team Ludwigsburg einen Instagram-Account
Geplant ist, auf Instagram aktiv zu werden, um das DiSenSu-Projekt zu promoten.

Stand am Studieninformationstag der PH Ludwigsburg

Studieninformationstag und weitere Aktivitäten

Am 21. November fand an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg der Studieninformationstag für studieninteressierte Schülerinnen und Schüler statt. An diesem Tag hatte das DiSenSu-Team einen Stand im Foyer, an dem einige Schülerinnen und Schüler mit viel Freude teilnahmen.

mehr dazu

Oktober 2018

Die Coaches Dr. Ute Brinkmann und Tatjana Jesserich mit Sina Bodenheimer (v.r.n.l.)

Berufsorientierungsgespräche an der Erich-Kästner-Schule in Darmstadt

Nach einer Informationsveranstaltung an der Erich-Kästner-Schule in Darmstadt, Anfang September, folgten jetzt im Oktober die Berufsorientierungsgespräche mit Schülerinnen mit Migrationshintergrund.

mehr dazu

Weitere Schulkooperation in Darmstadt

Außerdem hat das DiSenSu-Team im Oktober noch eine weitere Schulkooperation initiiert. Das Team stellte im Rahmen einer Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer das DiSenSu-Projekt an der Georg Büchner Schule in Darmstadt vor, weckte so das Interesse bei den Lehrerinnen und Lehrern des Fachbereichs, die die Informationen an ihre Klassen/Kurse weitergaben. Jetzt stehen im November weitere Schülerinnen-Coachings für das Darmstädter Team an.